Archive for the ‘Uncategorized’ Category

Geringfügige Beschäftigung: Arbeitsvertrag

Dienstag, Oktober 5th, 2010

Jede geringfügige Beschäftigung muss nach dem deutschen Arbeitsrecht auf einem Arbeitsvertrag basieren. Der Arbeitsvertrag regelt wie bei einer klassischen Vollzeitbeschäftigung die wichtigsten Rahmenbedingungen des Arbeitsverhältnisses. Durch ihn wird die Probezeit des geringfügig Beschäftigten definiert. Des Weiteren finden sich in ihm alle Informationen zur Beschäftigungsart. So muss der Arbeitsvertrag für geringfügige ...


400 Euro Job anmelden

Sonntag, September 5th, 2010

400 Euro-Jobs werden auch geringfügige Beschäftigungen genannt. Der Grund dafür ist folgender: Die Vergütung für die geleistete Arbeit darf 400 Euro im Monat beziehungsweise 4.800 Euro im Jahr nicht überschreiten. Hinzu kommen kann aber auch noch eine geringe Beschäftigungszeit. Davon spricht man, wenn der Arbeitnehmer nicht länger als 12 Monate ...


400 Euro Job: Urlaub und Urlaubsanspruch

Freitag, August 6th, 2010

Der 400-Euro-Job, auch Mini-Job genannt, ist eine geringfügige Beschäftigung, mit einem niedrigen Lohn oder einer kurzfristigen Beschäftigung. Ein Mini-Job liegt vor, wenn das Arbeitsentgeld 400 Euro im Monat nicht übersteigt. Im letzten Jahr gab es knapp 4,9 Millionen Menschen, die einen 400-Euro-Job ausübten. Meist üben diese Jobs Schüler, Studenten, Rentner ...


400 Euro Job: Krankenversicherung für geringfügige Beschäftigungsverhältnisse

Dienstag, Juli 6th, 2010

Bei einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis wird unterschieden zwischen dem so genannten 400-Euro-Job und der kurzfristigen Beschäftigung. Bei einem 400-Euro-Job darf der monatliche Verdienst im Durchschnitt die 400 Euro nicht überschreiten. Die kurzfristige Beschäftigung darf entweder 2 Monate oder 50 Arbeitstage pro Jahr nicht überschreiten. Bei einem 400 Euro Job zahlt der Arbeitnehmer ...


400 Euro Job Arbeitszeit: Was ist zu beachten

Freitag, Juni 4th, 2010

Früher gab es einmal eine Grenze von 15 Stunden pro Woche, diese galt für geringfügig Beschäftigte. Dies wurde abgeschafft. Das Stundenlimit ist theoretisch unbegrenzt, gäbe es nicht Gesetze die ab einer gewissen Stundenzahl greifen. Der Gleichheitsgrundsatz sorgt dafür, dass eine bestimmte Schwelle an Arbeitsstunden nicht überschritten werden kann, da der ...


400 Euro Job – Minijob

Mittwoch, Mai 12th, 2010

400 Euro-Jobs oder auch Mini-Jobs genannt, zählen zu den geringfügigen Beschäftigungsarten. Wie der Name schon sagt, liegt die Verdienstgrenze pro Monat bei exakt 400 Euro. Grundlage ist 1/12 vom Jahresverdienst aus dem Mini-Job. Zu den geringsfügigen Beschäftigungsarten zählt auch ein Job mit bis zu 50 Werktagen oder bis zu 2 Kalendermonaten. Nach ...